Watch this!

Aus unserer beliebten Serie "Celebrities, die man allein (schon) deswegen lieben muss, weil sie so klasse heissen", Teil 1:
 
Iben Hjejle

Die Kennerin kennt die Dame aus Filmen wie High Fidelity oder Mifunes sidste sang.

Und
wenn Sie jetzt bei der Arbeit sind, sagen Sie diesen Namen 50mal laut
vor sich hin. Irgendwann wird Ihr Chef kommen und Sie nach Hause
schicken, um Ihren Rausch auszuschlafen.

So einfach kann Feierabend sein.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Moving pictures

3 Kommentare - “Watch this!”

  1. lizzie Says:

    Das probier ich morgen gleich mal aus, obwohl ich diesbezüglich nicht sehr grosses Vertrauen zu meinem Scheff hab. Könnten Sie zwecks besseren Gelingens den Namen noch phonetisch schreiben?Bedankt 🙂

  2. D Says:

    Nun, IMDB sagt: "Her name is pronounced EE-ben YI-luh". Das hilft vielleicht nur bedingt. Ich find\’s auch viel lustiger, wenn man "Hiiiijjjjejjjjllljjjje" zu sagen versucht. Dann klappt\’s auch mit dem Scheff.Wenn\’s Irisch wäre, wäre die Sache eh viel einfacher. Dann würde man\’s wahrscheinlich "öh" aussprechen. Oder Paddy O\’Leary. Oder so.Graag gedaan. 🙂

  3. lizzie Says:

    Paddy O\’Leary, das ist der Hammer, hab mich grad scheckig gelacht :)))Wenn ich "Hiiiijjjjejjjjllljjjje" zum Scheff sag, darf ich bestimmt nach Hause. Ob ich ihm das morgen früh gleich am Telefon sagen soll. Könnte die beschwerliche Reise in die Grube ersparen 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: