Schmankerl des Tages


Aus unserer beliebten Serie "Nahrungsmittel, die man nur schon deswegen lieben muss, weil sie so klasse heissen", Teil 16 – Das Dessert, das man wirklich nicht ernst nehmen kann:

Kaiserschmarrn

Dass unsere östlichen Nachbarn einen eher spielerischen Umgang mit der Benamsung von Lebensmitteln pflegen, haben wir ja schon gesehen. Der Kaiserschmarrn ist da doch der absolute Klassiker. Den einfacheren Gemütern (z.B. mir) entlockt das öppendie einen Lacher beim Lesen der Dessertkarte. Das ist gut und hilft beim Verdauen. Da verzeiht man dem Gericht auch, dass es Rosinen drin hat.

Um die Entstehung dieses Namens ranken sich übrigens einige Legenden.

.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Essen und Trinken

11 Kommentare - “Schmankerl des Tages”

  1. Matt Says:

    Bin mir immer noch unschlüssig, ob Kaiserschmarrn mehr oder weniger
    lecker aussehen als gagh. Auf jeden Fall sprechen die nicht vorhandenen
    Rosinen für den Klingonensnack… Und aus irgend einem Grund frage ich
    mich jetzt, wie wohl Klingonisch mit österreichischem Akzent tönt.

    Und die Antwort ist ja: In meinem Büro ist offensichtlich zu wenig Sauerstoff. In diesem Sinne: Gagh.

  2. D Says:

    Na, immerhin bewegt sich der Kaiserschmarrn nicht.
    Und wenn doch, dann haben Sie ganz definitiv zu wenig Sauerstoff im Büro, Herr Thirith!!
     
    Klingonisch-Österreichisch wär übrigens Qaghl. Bitte gern geschehen. 🙂

  3. lizzie Says:

    Aua, aua, aua! Lebe zwar noch knapp, bin aber halb verhungert, der Kühlschrank grinst mich mal wieder höhnisch an und die Heimbringdienste haben keinen Kaiserschmarrn im Angebot. La vie est une salope!

  4. D Says:

     
    Oh, das tut mir leid, Frau Xirah. Ich sollte wohl aus Rücksicht auf Ihren mageren Kühlschrankfüllstand meine Blogthemen ändern, was? Eher was in Richtung "gastrointestinale Erkrankungen, die man nur schon deswegen lieben muss, weil sie so klasse heissen", wäre das recht?

  5. lizzie Says:

    Frau Magenta, diesen klugen Entschluss würde ich stundenlang stehend beklatschen! Bedankt.

  6. Unknown Says:

    Kaiserschmarrn! Huch! Schon ewig nimmer gehabt. In Österreich ist es übrigens nicht unüblich, sowas als Hauptspeise zu essen.Sie sollten irgendwann mal über Zwetschenröster schreiben, die Bezeichnung find ich erst wirklich zum Zerkugeln 😉

  7. D Says:

    Zwetschenröster? Tatsächlich? Ohne g? Das ist ja allerhand.Oh Mann, ich sollte mich nicht mit Essen befassen, wenn ich Hunger hab…

  8. D Says:

    GRRRRRRRRAAAAAAAAHHHHHHHH!!!!!

  9. Unknown Says:

    Oh, sorry.Es müsste selbstverständlich Zwetschkenröster heissen.Im Österreichischen (zuminstest dem nordöstlichen) schreibt man das mit \’k\‘, weder mit \’g\‘, mit \’Pflaume\‘ noch ganz ohne.

  10. Unknown Says:

    Warcraft game like this to (World of Warcraft gold) and (wow gold)! Price concessions, credibility is also good!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: