Ich bin nicht Shizuka Arakawa

I'm too old for this sh*t
Angespornt durch zuviel Eiskunstlauf am Fernsehen habe ich gestern einen kleinen Ausflug auf eine nahegelegene Kunsteisbahn unternommen. Mit dem Resultat, dass ich nach zehn Minuten aufs Eis geknallt bin und nun die Gsüchti habe, sowie ein Kinn wie Joe Dalton nach einer Schlägerei.

Wie man übrigens aufs Kinn fallen kann, ohne sich irgendwie mit den Händen zu schützen, ist mir mehr als schleierhaft. Kann man sich für einen Darwin-Award bewerben, ohne dabei zu sterben?

Item – Fazit des Tages:
Es ist nicht gut, zuviel frei zu haben. Es wird Zeit, dass ich wieder arbeiten gehe…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Interna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: