Beitrag zur Völkerverständigung zwischen Wallonien und Flandern

Aus unserer beliebten Serie "Orte, die man nur schon deswegen lieben muss, weil sie so klasse heissen", Teil 3:

Hachy  (Belgien; Postleitzahl 6720)

Magisches Hachy: seine Kirchen sind von einer quadratischen, pastellfarbenen Aura umgeben.Wallonische Bürger dieses Ortes ärgern sich immer wieder, wenn man ihnen dauernd Gesundheit wünscht, wenn sie sagen, woher sie kommen.
Das muss nicht sein. Es sei ihnen empfohlen, stattdessen den flämischen Namen des Ortes zu verwenden. Der ist nämlich

Herzig  (ibid.)

Tatsächlich.

Übrigens, bin ich eigentlich die einzige, der bei "Wallonen" immer geheimnisvolle, dickhäuterartig verpackte Ausserirdische einfallen? Wahrscheinlich.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Geographiespiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: