Aus: Frau Magentas praktische Haushaltstipps

Wer kennt das Problem nicht: Man möchte für sich allein etwas Risotto kochen, aber die Packung Fertigrisotto ist natürlich wieder mal für 3-4 Personen berechnet. Was tun?

Wir haben die Lösung: Lassen Sie einfach die Hälfte des Risottos in der Pfanne anbrennen, und fertig ist die Singleportion. En Guete!

Luckymagenta 2.0 veröffentlicht ab sofort in loser Folge praktische Haushaltstipps für die moderne Küche, komplett mit ansprechender Bebilderung.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Kochstudio

8 Kommentare - “Aus: Frau Magentas praktische Haushaltstipps”

  1. lizamazo Says:

    möchte nicht näher als nötig treten, aber so essen sie ja immer noch für anderhalb bis zwei. wollen sie uns etwas mitteilen?!

  2. magenta Says:

    Hihi, Frau L, Sie olle Mathematikerin, Sie haben recht, da könnte man ja tatsächlich auf Gedanken kommen.

    Es ist aber vielmehr so, dass man die Einzelportion als solche dann doch nicht wirklich ernst nehmen kann.

  3. xirah Says:

    dass man die Einzelportion als solche dann doch nicht wirklich ernst nehmen kann

    Ja, erstens, weil mit was dazu gerechnet (Gemüse oder son Kwatsch) ist und zweitens muss man ja dann oberhalb der angebrannten Hälfte noch eine Karenzschicht stehen lassen, damit der Brandgeschmack nicht mitkommt. Voilà!

  4. magenta Says:

    Ah, ich sehe, Sie haben mir das schon brav nachgekocht. Ich bin (1x um-)gerührt.

  5. magenta Says:

    Das Wort des Tages übrigens:

    Risottokarenzschicht

  6. xirah Says:

    Wort des Tages? Ich bin geschüttelt 🙂

  7. lizamazo Says:

    mache übrigens seit weihnachten 07 polenta im ofen. das wird megafein, kein brandgeruch, keine unnötige portion für die pfanne, einfach genial. evtl. nicht einmal unökologischer als wenn man man 1/5 am ende aus der pfanne meisseln muss und anschliessend nicht weiss, wie selbigen aus dem schüttstein klauben und ihn deshalb den fischen weiterempfiehlt…

  8. magenta Says:

    Polenta mach ich schon immer nur im Ofen. Also die ganzen zweimal, die ich Polenta gemacht hab, muahaha.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: