It’s not dead, it just smells funny

Tante Magenta feat. alte Fasnacht (nein, nicht die da, um Gottes Willen, die ist ja erst 44, und wenn sie so weitermacht mit Wirten in rauchigen Beizen, wird sie auch nicht alt, nämli, aber item, ich schweife ab) hat diese Woche afangs gemerkt…

… dass Chop Records ja gar nicht tot ist!

Nein!

Der Laden ist nur kurz unter- und im Mai an der Amtshausgasse wieder aufgetaucht. Hätte mir ja auch jemand sagen können, oder.

Das sind natürlich gute News. Jetzt kann ich also endlich wieder richtige CDs in so einem richtigen Laden kaufen, so einem mit Wänden und Türen dran. Wisst ihr, so wie früher. Wo einer drinsteht und raucht. That’s so 20th century, dude.

Advertisements
Explore posts in the same categories: It's the arts

2 Kommentare - “It’s not dead, it just smells funny”

  1. xirah Says:

    so einem mit Wänden und Türen dran

    Incurably romantic, la la laaa

  2. magenta Says:

    Mir kamen wirklich fast die Tränen. Und nicht nur wegen dem Zigarettenrauch.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: