Archive for the ‘Geographiespiel’ category

27 Millionen Usbeken können nicht irren.

1 November 2007

Gaaa! Boring!!!!

Advertisements

Gratuliere, Sie sprechen fliessend litauisch!

29 Oktober 2007
Meint jedenfalls sprawk.com:


Radio Gagauzia

26 September 2007
Aktuell zum heutigen Europäischen Tag der Sprachen präsentieren wir Ihnen:
Europäische Sprachen, die man nur schon deswegen lieben muss, weil sie so klasse heissen." Auf Platz 1:

Gagausisch

Es handelt sich hier um eine Turksprache, die im südlichen Moldawien gesprochen wird.

Im harten Kampf um diesen heissbegehrten Titel hat das Gagausische übrigens knapp das gute alte Nehrungskurisch ausgestochen. Letzteres hat halt mittlerweile auch eine eher kleine Lobby.

Versprecher des Tages

3 Mai 2007

Jurasüssfood

Meine Versprecher tendieren oft und gern ins Thema Essen und Trinken.
Seltsam.

Cultural learnings of Bulgaria for make benefit glorious nation of Switzerland

13 November 2006
Aus unserer beliebten Serie "Nationen, die man schon deswegen bewundern muss, weil sie so grossartige männliche Vornamen hervorbringen", Teil 1:

Bulgarien

Wenn Sie’s nicht glauben, liebe Leserschaft, dann lassen Sie sich einmal die folgenden Vornamen auf der Zunge zergehen:

Rostislav

Blagovest

und natürlich nicht zu vergessen:

Krassimir

Ich freue mich jedenfalls schon auf viele kurzweilige Stunden, die ich mit dem künftigen Vater meiner ungeborenen Söhne bei der Auswahl der Vornamen für dieselbigen verbringen werde.

Reisenachlese

8 August 2006
Meine Lieben,

Ich bin wieder da, unbeschadet und ungebräunt. Ein ausgedehntes Travelog erspare ich der lieben Leserschaft. Nur soviel:

1.) Aus der Kategorie "Dinge, die ich gesehen habe und gerne mehr sehen möchte":

Meines Erachtens die beste Warntafel des Universums (die zweitoberste, mein ich jetzt). Das einzige, was diese Tafel noch besser machen würde, wäre die Aufschrift "Boing!"

2.) Aus der Kategorie "Dinge, die ich gerne einmal sehen möchte, aber wohl nie sehen werde":
Ein Album mit allen Ferienfotos, auf die ich zufällig draufgeraten bin, und die nun in irgendwelchen Regalen in Osaka, Ohio oder Offenburg vor sich hingilben.

3.) Aus der Kategorie "Dinge, die ich nie mehr sehen möchte":
Leute, die sich beim Warten an der Fussgängerampel die Zeit mit Zahnseideln vertreiben.

Ach ja, und es war sehr schön.

Clicking sounds from Belgium

14 Mai 2006
Aus unserer beliebten Serie "Orte, die man nur schon deswegen lieben muss, weil sie so klasse heissen", Teil 5:

Xhoris (Belgien; Postleitzahl 4190)

Glaubt es mir, das Dorf liegt nicht in Südafrika und hat wirklich nichts mit Xhosa zu tun. Wer’s nicht glaubt, kuckt chez Wikipédia (von wo ich auch das Bild geklaut hab – aber das Gnu hat gesagt, ich dürfe).

Xhoris

Wenn ich doch nur früher von diesem Ort gehört hätte! Dann hätte ich bei unserer Theater-Aufwärmübung* letzthin, wo wir in alphabetischer Reihenfolge Ortsnamen aufsagen mussten, bei X nicht Xanadu zu nennen brauchen.

* Ach, und bevor Ihr fragt, liebe Leserchen: Ja, während der nächsten 1-2 Wochen wird wohl so ziemlich jeder Blogeintrag hier irgendwie mit Theater in Zusammenhang gebracht werden. Tragt es mit Fassung! 🙂